Aktuelles     

  • Es besteht ein starkes Beratungsinteresse an mobilen Geräten: Smartphone, Tablet, iPhone u, iPad. Auch hierbei beraten die Mentoren
  • Windows 10 ist seit 29.07.2015 verfügbar. Es hat wieder eine vertraute Benutzeroberfläche (ggü.Win8) und einige Verbesserungen  ggü. Win7.
    Es ist bei Start und Herunterfahren schneller.
    Die Mentoren haben sich auf die Beratung des neuen Betriebssystems vorbereitet.
    Das kostenfreie Upgrade von Win7 und Win8.1 auf Win10 ist seit 29.7.2016 nicht mehr möglich.  
    Fragen Sie die Mentoren im Treffpunkt Internet!


Archiv


  • Di 07.05.2013 18 Uhr: Öffentlicher Vortrag, RT Altes Rathaus, Rathausstr. 6

                            "Windows 8 für Um- und Einsteiger"
                            

    PCs und Notebooks gibt es fast nur noch mit dem neuen Betriebssystem Windows 8. Für das Betriebssystem Windows XP will Microsoft nur noch ein Jahr Sicherheits-Updates zur Verfügung stellen. In der Presse wurde über die gravierend neue Benutzeroberfläche und neuen Funktionen von Windows 8 ausführlich berichtet. Wird bei einem Benutzer ein Wechsel von den bisherigen Betriebssystemen XP, Vista oder Windows 7 zu Windows 8 erforderlich, steht er vor einer Fülle von Fragen.
     

  • Die Neuerungen von Windows 8 stehen im Vordergrund der meisten Veröffentlichungen, insbesondere in denen von Microsoft.
    Demgegenüber wird in dem Vortrag gezeigt, wie die Arbeitsumgebung so eingerichtet werden kann, dass sie der in den bisherigen Betriebssystemen sehr nahe kommt. Der Benutzer fühlt sich dann wie zuhause. Auf die erforderlichen Änderungen im bekannten Umfeld wird eingegangen.
    Aber natürlich werden auch die eigentlichen Glanzpunkte von Windows 8 aufgezeigt.
     

    Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.
    Hier geht es zur Dokumentation: "Win8 für Um- und Einsteiger"
     

  • Do 21.03.2013 18 Uhr: Öffentlicher Vortrag, RT Altes Rathaus, Rathausstr. 6
                                    "Audio-CD auf PC und MP3 Player"

    Da hat man nun einen MP3 Player oder ein neues Smartphonevon den Kindern bekommen.Aber niemand erklärt, wie Musik auf diese Geräte übertragen werden kann. Woher bekomme ich die Musikstücke?
    Darf ich überhaupt meine CDs kopieren?
     

    Unter Verwendung von Standard Programmen wird gezeigt,wie

    ·        mit einfachen Mitteln Audio CDs auf den PC übertragen  

    ·        die Formate für Smartphones und MP3 Player angepasst und  

    ·        auf die Geräte übertragen werden.

     Weiter zeigen wir, wie mit Hilfe eines „PC-Radios“
    Sendungen auf dem PC aufgezeichnet werden können.
    Hier sind die Vortragsfolien.
     

  • 2.-5.2.2013 Umbau Treffpunkt Internet im Zentrum

    Weniger tiefe Computertische und neue Bürostühle schaffen mehr Raum für die individuelle Beratung unserer Gäste rund um PC und Internet.Tische  
Nach dem Umbau

Tische und Stühle wurden von der Industrie und der Senioren-Stiftung der KSK gespendet, die die Unterstützung älterer Menschen durch den Treffpunkt Internet würdigten:

 

 

  • Do 31.01.2013 18 Uhr: Öffentlicher Vortrag, RT Altes Rathaus, Rathausstr. 6
                                    "Daten und Bilder vom PC sichern"
Bruno Schüle vor rund 50 Zuhörern

 

Viele Fotofreunde haben zu Weihnachten neue Digital Kameras erhalten.
Die Bilder werden auf den PC überspielt und vielfach präsentiert.
Doch was ist, wenn der PC einmal streikt, wenn die Festplatte defekt ist?
Die Bilder und wichtige Dokumente/Daten sind unwiderruflich verloren!
 

Unter Verwendung des Programms „PureSync“ wurde gezeigt,
wie mit kostengünstigen Mitteln Bilder, Dokumente/Daten

automatisiert auf eine zweiteFestplatte (extern/intern) oder Speicherstick, gesichert werden.

Hier die gezeigten Unterlagen: PureSync-Folien

 

  • So 30.09.2012 11-17 Uhr: Hausmesse RAH in Voller Brunnen
    Teilnahme Treffpunkt Internet mit den anderen ehrenamtlichen Gruppen Querbeet der Abteilung für Ältere.
  • Mi 08.08.2012: Pressegespräch mit Bürgermeister Hahn
                             "10 Jahre Treffpunkt Internet Reutlingen"

    Herr Hahn und Frau Karl, Leiterin der Abteilung für Ältere,
    sprachen dem Treffpunkt ihre Anerkennung
    für die geleistete ehrenamtliche Tätigkeit aus.

    Hier die Berichte in der Presse am 09.08.2012:

    - Reutlinger GEA: S.10 und online

    - Reutlinger Nachrichten online am 10.08.12:
       http://www.swp.de/reutlingen/lokales/reutlingen/Oma-mailt-an-Enkel;art5674,1585971

    - SWR4 RadioTuebingen: Podcast (Download öffnen/ausführen).
Renate Trockel (rechts), Annemarie Goerlich und Wolfgang Wendt (GEA-Foto: Dörr)




















 

  • Termin Do 16-18 Uhr nur noch bis 28.06.2012 im Zentrum
    Aufgrund der geringen Nachfrage haben wir uns entschlossen, den Nachmittags-Termin am Donnerstag im Zentrum nicht mehr anzubieten. 
    Bitte besuchen Sie uns an den Vormittagen.
  • Internet Sicherheitstag 7.2.2012
    Nachfolgend die Beschreibung zur Installation von WOT - web of trust - für Windows Internet Explorer, Mozilla Firefox und Google Chrome
  • Sa/So 5./6.11.2011 Seniorenmesse Listhalle Reutlingen

    Treffpunkt Internet stellt sich an einem eigenen Stand vor.

  • Aktionswoche 2011:
    Kostenfreie Beratung

    an allen drei Standorten
    von Di - Mi 20. - 22.09.

    im Rahmen der bundesweiten Woche des bürger­schaft­li­chen Enga­ge­ments des Bundes­netz­werk Bürger­schaft­li­ches Enga­ge­ment (BBE).

    Motto: „Enga­ge­ment macht stark!“ 

  • Geänderte Öffnungszeit im Zentrum

    Seit Anfang 08.2011

    donnerstags nachmittags 16 - 18 Uhr 

    (Mittwochs nachmittags entfällt.)

  • Do 31.3.2011 18 Uhr: Öffentlicher Vortrag, RT Altes Rathaus, Rathausstr. 6
    Vom Chaos zur PC-Ablage
    (Dateiablage am Beispiel der Fotoablage)
    Traditionelle Ablagen in Leitz-Ordnern wurden zunächst den „geordneten“ Ablagen auf dem PC gegenüber gestellt. Beispiele für persönliche Ablagestrukturen wurden vorgeschlagen. Grundlegende Handhabungen aufgezeigt: Ordner anlegen und benennen, Fotos auswählen, kopieren und verschieben. Wie kommen die Fotos aus der Kamera in den PC?
    Unterlagen in pps-Format: 
    - Überblick
    - Vom Chaos zur geordneten PC-Ablage
    - Datei Ablagestruktur
    - Grundlagen im Explorer
    - Fotos kopieren von Digicam auf PC
     

 

  • 17.-26.09.2010 Mitmachwoche 
    "Engagement macht stark!"
    - Mentoren gesucht.
    22.09.2010 18 Uhr Altes Rathaus, Rathausstr. 6
     
  • 20.01.2010: Interviews im Treffpunkt Internet durch MfG
     
  • 03.12.2009 18 Uhr: öffentl. Vortrag TeamViewer und Windows 7

  • 11.11.2009 interner Vortrag TeamViewer und Windows 7
     

  • 6.-8.10.2009 Mitmachwoche
     
  • 7.10.2009 "Treff Altes Rathaus"

    Marktplatz: bürgerschaftlich engagierter Gruppen 
     

  • 01.10.2009: Senioren-Aktionstag "Senioren - PC - Internet"

  • 20.-24.10.2008: Aktionswoche

  • 21.09.2008:Fest der Engagierten
     

  • 19.-28.09.2008:  Mitmachwoche

  • 13.09.2008: Tag der offenen Tür vom Forum 2. Lebenshälfte
     
  • 24.06.2008: Oberbürgermeisterin Barbara Bosch im Treffpunkt Internet

  • 28.04.2008: "Von Windows XP zu Vista" Vortrag für Mentoren
     

  • 17.-19.03.2008: ZAWiW Qualifizierungsseminar für Senior-Internet-Helfer

  • Anfang 03.2008: Aktuelle Beratungsthemen:

- Anfänger Notebook Kaufberatung für Internetrecherche, Mail, Vortragstexte
- Maustraining und Schreibübungen in Textverarbeitung
- Mikrofon einrichten für Internettelefonie Skype
- Ergänzung Druckertreiber bei Vista
- Fotos in Mails (Outlook) einfügen
- Google Toolbar einrichten im Internet Explorer
- Fotoalbum erstellen und beim Discounter im Internet bestellen
- Jährliche Nebenkosten-Abrechnung für Mehrfamilienhaus (Excel) 

  • 14./30.01.2008: Vista-Schulung für Mentoren an der VHS Reutlingen

  • 24.01.2008: Reger Besuch im Treffpunkt Zentrum:
  • 24.-28.9.2007: Aktionswoche

  • 26.06.07: Pressegespräch anlässlich des 5-jährigen Bestehens vomTreffpunkt Internet

Bürgermeister Hahn (rechts)
mit Fr.Walleit (Reutlinger Nachrichten) und H.Kempf (Reutlinger GEA)

  • 04.2007: Aktuelle Beratungsthemen (Auszug):

- Auswahl DSL-Provider, DSL-Tarif umstellen
- Drucker installieren
- Digitalfotos verkleinern für Mail-Versand
- Daten-Ablage in Mail und MS Windows Explorer 

  • 03.2007: Aktuelle Beratungsthemen (Auszug):

- Einladungskarte für einen 70. Geburtstag
- Audio-Einstellungen für weltweites, kostenfreies Telefonieren mit dem PC
- Betreutes Üben für PC-Lektionen aus VHS-Grundkurs
- Zusammenstellen von Fotos für eine Diaschau aus verschiedenen Fotostrecken. 

  • 16.-20.10.06: Aktionswoche Treffpunkt Internet mit reger Beteiligung